Menü
Umwelt Wasser Geotechnik Kampfmittel
  • Geotechnik

  • Umwelt

  • Kampfmittel

  • Wasser

  • Geophysik

  • Abfall & Rückbau

Projektbeispiele Altlasten und Rückbau

  • Historische Erkundungen von Altablagerungen und Altstandorten
    • Industrie- und Gewerbeflächen (bspw. Metallverarbeitung, Imprägnierwerke, Gaswerke)
    • Militärstandorte (bspw. Flugplätze, Kasernen, Munitionsanstalten)
    • Konversionsflächen (bspw. innerstädtische Quartiersentwicklung, Bahnflächen, Bundesliegenschaften)
  • Technische Erkundungen
    • unterschiedliche Bohrverfahren (z.B. Kleinrammbohrungen, Schneckenbohrungen, Kernbohrungen)
    • geophysikalische Verfahren (z.B. Ferromagnetik, (Bohrloch-)Georadar)
    • Probenahmeverfahren (u.a. Feststoff, Wasser, Bodenluft, Sediment)
  • Sanierungen
    • konventionelle Verfahren (z.B. Bodenaustausch, Pump&Treat)
    • MNA/ENA (Natürlicher Abbau von Schadstoffen im Grundwasser)
  • Rückbau
    • Planung und Überwachung von Einzelgebäuden bis zu ganzen Militärflächen
Rekonstruktion der technischen Einrichtungen einer HAWK-Raketenstellung. Unterlagenrecherche in Kombination mit digital-stereoskopischer Luftbildauswertung.

Rekonstruktion der technischen Einrichtungen einer PATRIOT-Raketenstellung. Unterlagenrecherche in Kombination mit digital-stereoskopischer Luftbildauswertung.

Geologisches Blockbild zur Charakterisierung des lokalen Schadstofftransports im Kluftaquifer. Methodenkombination aus transmissivem Bohrloch-Georadar und konventionellen Kernbohrungen als Eichdatenbasis.

​​Fachgerechte Entnahme von Feststoffproben aus dem Bohrkern.

Schurferkundung einer militärischen Altablagerung.

Belastungsmodell einer LHKW-Grundwasserverunreingung im Bereich einer ehem. HAWK-Raketenstellung.

Austauschbohrungen zur Dekontamination einer Kraftstoffbelastungen auf einer Militärfläche.

Rigole zur Wiedereinleitung von abgereinigtem Grundwasser nach Pump&Treat.

Sanierung eines Kraftstoffschadens im Bereich einer ehemaligen militärischen Tankanlage.

Bodenaufbau: Gussasphalt über KMF-Trittschalldämmung.

Entkernung eines Gebäudes mit Materialseparation.

Selektiver Gebäuderückbau: Materialseparation mittels Sortiergreifer.