Profil

Die Kenntnisse über den Untergrund  sind Grundvoraussetzung jedweder Baumaßnahme. Vertrauen Sie dabei nicht ihrem Gefühl – vertrauen Sie fachgerechter Beratung.


Wir von der PeTerra arbeiten mit großem Erfolg und seit vielen Jahren als Partner von öffentlichen und privaten Auftraggebern, Industrie, Investoren und der Bauwirtschaft.

Hohe fachliche Kompetenz  und ein herausragendes Leistungsniveau unserer Mitarbeiter ergeben einen unabhängigen und zuverlässigen Qualitätsstandard. So sind in allen Bereichen hochqualifizierte Untersuchungen, Begutachtungen und Beratungen unser erklärtes Ziel.

Qualifikationen

Zugelassene Untersuchungsstelle nach §18 BBodSchG

Zugelassen für die Untersuchungsbereiche 1a, 2a, 3a, 4a und 5a (Probenahme Feststoffe, Probenahme und Vor-Ort-Analytik Grund-, Sicker-, Oberflächenwasser und Probenahme und Vor-Ort-Analytik Bodenluft und Deponiegas), Registernummer: AQS B6/032/04 (Erstzulassung 2004).

Zugelassene Sachverständige für den Bereich Altlastenbearbeitung

Sachverständiger nach § 18 BBodSchG – Sachgebiet 1
Flächenhafte und standortbezogene Erfassung / Historische Erkundung

Sachverständiger nach § 18 BBodSchG – Sachgebiet 2
Gefährdungsabschätzung Wirkungspfad Boden - Gewässer

Sachverständige nach § 18 BBodSchG – Sachgebiet 5
Sanierung (Dipl. Ing. Nils Oehler, Dipl. Geol. Jürgen Kreutlein)

Persönliche Zulassungen

SiGe Koordinatoren nach Baustellenverordnung

Sachkundige nach TRGS 519 Nr. 2.7 - Umgang mit asbesthaltigen Gefahrstoffen

Alle Außendienstmitarbeiter des Büros sind geprüft als Probenehmer gemäß LGA – Probenehmer im Bereich Bodenschutz und Altlasten

Alle Mitarbeiter sind zugelassen als Sachkundiger entsprechend Nr. 5.2 und 6.1 der Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen nach TRGS 524